Jugendliche umrahmen Gottesdienst im Seniorenheim

Jugendliche aus der Gemeinde Zwickau begleiteten den Gemeindeevangelist Gebelein und umrahmten mit Chorgesang und Instrumentalspiel den Gottesdienst im Seniorenheim "Willy Stabenau" und bereiteten damit den Heimbewohnern eine besondere Freude.

Jugendliche aus der Gemeinde Zwickau begleiteten am Sonntag, 16. November 2008 den Gemeindeevangelist Gebelein und umrahmten mit Chorgesang und Instrumentalspiel den Gottesdienst im Seniorenheim "Willy Stabenau" und bereiteten damit den Heimbewohnern eine besondere Freude.

Als Textwort diente das Wort Daniel 9, aus 18: "Denn wir liegen vor dir mit unsermGebet und vertrauen nichtauf unsre Gerechtigkeit, sondernauf deine große Barmherzigkeit."

Der Evangelist ließ einen Priester sowie einen Diakon mitdienen. Nach dem Gottesdienst legten die Jugendlichen mit Gesang und Instrumentalbeiträgen noch etwas Besinnlichkeit in die Herzen der Besucher des Gottesdienstes.

Im Gottesdienst hatte der Evangelist erwähnt, dass am 4. Advent der Bezirksälteste Steinert mit den Kindern der Gemeinde Zwickau zum Gottesdienst kommen werde. Es war den Heimbewohnern anzumerken, dass dies jetzt schon viel Freude in den Herzen auslöste.

J.S.

einige Fotos: