Seniorenfahrt nach Heidelberg

Voller Eindrücke sowie dankbar und glücklich über das Zusammensein erlebten Senioren der Kirchenbezirke Zwickau und Aue eine gemeinsame Reise in die Kurpfalz.

Von Mittwoch, 18. Juni, bis Sonnabend, 21. Juni 2008, unternahmen die Senioren derGemeinden Oelsnitz, Thurm, Werdau/Crimmitschau (Kirchenbezirk Zwickau) und Zwönitz (Kirchenbezirk Aue) eine Reise in die Kurpfalz.

Am späten Nachmittag wurde das Ziel, ein Hotel in der Weinstadt Schriesheim, erreicht. Nach dem Abendessen machte ein mit der Seniorenarbeit beauftragterPriester der Gemeinde Wilhelmsfeld, der über das Kommen informiert war, einen Besuch. In einem halbstündigen Beisammensein brachte er den Senioren viel Liebe entgegen und stimmte auf eine humorvolle Art auf den nächsten Tag ein.

Am Donnerstag wurde ein Ausflug in die malerische Stadt Heidelberg am Neckar unternommen. Eine Stadtführerin erzählte viel Interessantes und Wissenswertes über die Stadtgeschichte. Ein Besuch des Heidelberger Schlosses schloss sich an.Am Nachmittag folgte eine Schiffsfahrt auf dem Neckar. Mit der "Heidelberg" ging es bis zurVierburgenstadt Neckarsteinach und zurück.Am Abend konnte der Gottesdienst in Heidelberg-Wieblingen besucht werden. In einemanschließenden kurzen Beisammensein erfreute die Liebe und Herzlichkeit der dortigen Geschwister die Herzen der Besucher.

Am Freitagvormittag wurde der Kaiser- und Mariendom in Speyer besichtigt, dann ging dieFahrt weiter in die Spargelstadt Schwetzingen.Ziel war der prachtvoll angelegte Barockgarten, der durch seine außergewöhnliche Schönheitbesticht. Nach einem kurzen Imbiss in der Schlossgaststätte gingen alle in dem weitläufigenGelände bummeln.Der Abend wurde mit einer Weinprobe bei einem Winzer in Schriesheim beendet.

Am Sonnabend hieß es Kofferpacken und Abschiednehmen.
Ein dreistündiger Aufenthalt im Auto- und Technikmuseum in Sinsheim brachte äußerstinteressante Einblicke in die Fortschritte, die die Technik im Laufe der Jahrzehnte machte.

Voller Eindrücke und dankbar und glücklich über die schönen Erlebnisse und das Zusammensein der letzten Tage wurde die Heimreise angetreten.

B.H. / M.M.

Fotos: