NAK spendet für psychisch Kranke

Der Bezirksvorsteher des Kirchenbezirkes Zwickau, Bezirksältester Thomas Steinert, besuchte das Heim der Solidar-Sozialring g GmbH Zwickau und übergab eine Spende der Neuapostolischen Kirche in Höhe von 2.500 Euro.

Am 1. Juni 2006 besuchte der Bezirksvorsteher des Kirchenbezirkes Zwickau, Bezirksältester Thomas Steinert, das Heim der Solidar-Sozialring g GmbH Zwickau und übergab eine Spende der Neuapostolischen Kirche in Höhe von 2.500 Euro.

Dieses Heim ist eine sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch psychisch kranke Menschen. Gegenwärtig werden dort 38 Kranke in Ganztagsbetreuung therapiert.Seit dem Bestehen der Einrichtung konnten schon 18 Patienten als geheilt entlassen werden.

Für besondere Therapien und Umbaumaßnahmen ist die Einrichtung auf Spenden angewiesen.

Die Spende der Neuapostolischen Kirche soll zur Ausstattung eines neuen Mehrzweckraumes verwendet werden.

M.K.