Unvergessliche Tage in Hormersdorf

Vom 20. bis 22. Juni traf sich die Jugend des Kirchenbezirkes Zwickau in Hormersdorf, um hier wie bereits im Vorjahr ein paar schöne Tage der Erholung und der Gemeinschaft zu erleben.

Vom 20. bis 22. Juni traf sich die Jugend des Kirchenbezirkes Zwickau in Hormersdorf, um hier wie bereits im Vorjahr ein paar schöne Tage der Erholung und der Gemeinschaft zu erleben.

Nachdem wir am Freitagabend in der Jugendherberge angekommen waren, trafen wir uns im Speisesaal um dort uns erst einmal kräftig zu stärken. Danach wurden die Zimmer aufgeteilt und wir konnten den Abend mit Sport, Spaß und Gemeinschaftspflege beenden.

Der Samstagmorgen begann wie im Vorjahr mit einer sportlichen Erwärmung wo man hier und da ein leichtes Ziehen in den Muskelgruppen verspürte. Nach der Erwärmung standen noch Staffelläufe und Tauziehen auf dem Programm.

Am Nachmittag begaben wir uns zum Stauweiher um dort einmal die Kunst des Floßbauens und Floßfahrens zu erlernen und zu erleben. Nach einer kurzen Einweisung begannen wir mit dem Floßbau. Nach wenigen Minuten war das erste Floß fertig und es war fahrbereit. Nach anfänglichen Standschwierigkeiten konnten wir (F)los(s)fahren. Nebenbei konnten wir auch Kanufahren. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung.

Nach der Stärkung mit Steaks, Rostern und diversen Beilagen klang der Abend mit Liedern und Sketchen am Lagerfeuer aus.

Am Sonntagmorgen erlebten wir im zum Kirchenraum umfunktionierten Speisesaal der Jugendherberge den Höhepunkt des Wochenenendes - den Jugendgottesdienst mit unserem Bezirkskältester Rother. Der Bezirksjugendbeauftragte sowie einige Jugendbetreuer dienten mit.

Nach dem Mittagessen traten wir die Heimreise an.

J.G./M.M.