NAK präsentiert sich zum Tag der Sachsen 2010

Auf dem diesjährigen Tag der Sachsen präsentierte sich die Neuapostolische Kirche mit dem neuen Infomobil aus Berlin-Brandenburg.

Vom 3. bis 5. September 2010 fand in Oelsnitz/Erzgebirge der „Tag der Sachsen“ statt. Auch die Neuapostolische Kirche war an diesen drei Tagen mit vertreten und hatte einen eigenen Stand.

Extra für diesen Event wurde das INFOMOBIL der Neuapostolischen Kirche aus Berlin-Brandenburg angemietet und abgeholt. Das Fahrzeug ist für die Öffentlichkeitsarbeit umgebaut worden und verfügt über mehrere technische Details. Dazu gehört ein Laptop mit Internetanschluss, Video-Projektor mit Leinwand, Lautsprecher und Mikrofon.

Das Infomobil war an allen 3 Tagen von früh bis abends durch 2 ehrenamtliche Glaubensbrüder und -schwestern des Kirchenbezirkes Zwickau besetzt. Viele Geschwister und Gäste, welche vorübergingen, blieben über kurze oder längere Zeit am Infomobil stehen, um sich über unsere Glaubensgemeinschaft zu informieren oder Ausschnitte aus der Image-DVD anzusehen. Somit war die Möglichkeit geschaffen, durch Öffentlichkeitsarbeit auf viele Menschen zuzugehen und geistige Samenkörner in ihre Herzen zu legen.

Des Weiteren fand am 4. September in der neuapostolischen Kirche Oelsnitz/Erzgebirge ein Tag der offenen Tür statt und 15.00 Uhr veranstalteten das Bezirksorchester und der Jugendchor der Gemeinde ein festliches Singen.

Auf diesem Wege sei nochmals allen Mitwirkenden herzlich gedankt.

?